100 Fragen zum Dschungelcamp

Jan Böhmermann hat mal 100 Fragen gestellt. Wir hätten auch ein paar, allerdings zum Dschungelcamp. Vielleicht gibt es ja einen WELT-Redakteur, der sie beantworten kann?

100 Fragen zum Dschungelcamp:

  1. Warum?
  2. Warum hat das niemand verhindert?
  3. Warum finde ich das so unglaublich unterhaltsam?
  4. Wie haben die es geschafft, dass man sich intellektuell fühlen kann, während man das schaut?
  5. Wie haben die das bei „Bauer sucht Frau“ und „Schwer verliebt“ geschafft?
  6. Ist das Dschungelcamp moralisch weniger verwerflich?
  7. Wer schreibt die Moderationen von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich?
  8. Warum finde ich die so unglaublich unterhaltsam?
  9. Hat das Dschungelcamp vielleicht wirklich einen Grimme-Preis verdient?
  10. Ist Rolf Zacher dement?
  11. Ist das nicht verwerflich ihn nicht vor sich selbst zu schützen?
  12. Warum finde ich ihn so unglaublich unterhaltsam?
  13. Bin ich ein schlechter Mensch?
  14. Sind 8 Millionen Deutsche schlechte Menschen?
  15. Sind 82 Millionen Deutsche schlechte Menschen?
  16. Ist Till Schweiger vielleicht doch ein guter Mensch?
  17. Ist der nicht für die Dschungelprüfung ausgewählte „Vielleicht-Kandidat“ eigentlich wirklich der mit den zweitmeisten Stimmen?
  18. Wer ist Helena Fürst?
  19. Warum ist die so unsympathisch?
  20. Warum tut sie mir plötzlich leid?
  21. Ist Thorsten Legat eine Gefahr für die anderen Camp-Teilnehmer?
  22. Warum finde ich das so unterhaltsam?
  23. Bin ich ein schlechter Mensch?
  24. Würden das nicht alle unterhaltsam finden, wenn sie es schauen würden?
  25. Lügen Menschen, die behaupten sie finden das nicht unterhaltsam?
  26. Bin ich anderes als die anderen?
  27. Warum ist Menderes so sympathisch?
  28. Wird Menderes Dschungelkönig?
  29. Warum hat bei der letzten Staffel sogar die Bild das Camp boykottiert, aber alle seriösen Zeitungen darüber berichtet?
  30. Schaue ich das Dschungelcamp nur, um mitreden zu können?
  31. Behaupte ich das nur, um mit gutem Gewissen das Dschungelcamp schauen zu können?
  32. Schau ich das Dschungelcamp nur, um am nächsten Tag den Spiegel-Online-Artikel lesen zu können?
  33. Wie würde ich mich verhalten, wenn ich im Dschungel wäre?
  34. Wäre ich nicht viel sympathischer, intelligenter und besonnener als die ganzen Vögel da drin?
  35. Sind die vielleicht eigentlich alle ganz normal, nur die Situation lässt die so durchdrehen?
  36. Sind die eigentlich alle ganz normal, nur die Cutter von RTL stellen sie dar als seien sie verrückt?
  37. Wie kann man da nur mitmachen?
  38. Würde es mir Spaß machen da mitzumachen?
  39. Würde ich schnell Freunde unter den Mitcampern finden?
  40. Würde ich vielleicht sogar eine Führungsrolle einnehmen?
  41. Wie viel Kohle bekommt man da jetzt eigentlich wirklich?
  42. Warum will man eigentlich Dschungelkönig werden?
  43. Warum zum Teufel rennt Dr. Bob eigentlich immer?
  44. Bin ich ein schlechter Mensch?
  45. Könnte ich Kakerlaken essen?
  46. Sind Känguruhoden nicht viel einfacher zu essen als Kakerlaken?
  47. Warum wäre Thorsten Legat in einem Krieg zwischen der Türkei und Frankreich nicht für Frankreich?
  48. Wäre Thorsten Legat in einem Krieg zwischen der Türkei und Frankreich also für die Türkei?
  49. Sind die Kandidaten im Dschungelcamp tatsächlich prominenter als die Gäste bei Schulz und Böhmermann?
  50. Schaue ich Schulz und Böhmermann oder das Dschungelcamp?
  51. Wieso sind die immer enttäuscht, wenn sie keine Dschungelprüfung machen müssen?
  52. Wieviel Stunden Dschungelcamp habe ich nach den zwei Wochen eigentlich geschaut?
  53. Ist das Zeitverschwendung?
  54. Was hätte ich sonst in dieser Zeit gemacht?
  55. Gehe ich durch das Dschungelcamp nicht viel zu spät ins Bett?
  56. Wieso geht das denn auch immer so lang?
  57. Sind während der zwei Wochen 8 Millionen Deutsche müder auf der Arbeit?
  58. Ist das Dschungelcamp vielleicht schlecht für das deutsche Bruttoinlandsprodukt?
  59. Werde ich langsam verrückt?
  60. Warum finde ich das so unterhaltsam?
  61. Bin ich ein schlechter Mensch?
  62. Finde ich Sonja Zietlow oder Daniel Hartwich witziger?
  63. Fand ich Sonja Zietlow früher nicht immer total scheiße?
  64. Fand ich das Dschungelcamp früher nicht immer total scheiße?
  65. Wen finde ich nerviger – Sonja Zietlow oder Daniel Hartwich?
  66. Ob ich wohl auch so eine Moderation schreiben könnte?
  67. Wäre Sonja Zietlow in einem Paralleluniversum nicht selber Kandidatin im Dschungelcamp?
  68. Wird Sonja Zietlow mit 65 nicht vielleicht selbst Kandidatin im Dschungelcamp, wenn das nicht mehr läuft mit der Karriere?
  69. Wäre das nicht eine unglaubliche Ironie des Schicksals?
  70. Würden die anderen Kandidaten sie dann verprügeln, so wie Polizisten, die in den Knast müssen?
  71. Ist Gunther Gabriel oder Walter Freiwald unästhetischer anzuschauen?
  72. Hat mich das Dschungelcamp verdorben?
  73. Bin ich ein schlechter Mensch?
  74. Warum finde ich das so unterhaltsam?
  75. Wieso macht man da nur mit?
  76. Wie viel Kohle bekommt man da jetzt eigentlich?
  77. Ist das Showgeschäft wirklich so hart?
  78. Verdient man da so wenig oder können die nicht mit Geld umgehen?
  79. War Gunther Gabriel wirklich mal Millionär?
  80. Was machen die ganzen anderen Menschen, die man von früher kennt, die nicht im Dschungelcamp sind?
  81. Was machen die ganzen Fußballer, die man von früher kennt, die nicht Trainer geworden oder im Dschungelcamp gelandet sind?
  82. Wer ist eigentlich Sophia Wollersheim?
  83. Warum finde ich die so nervig?
  84. Wer ist eigentlich David Ortega Arenas?
  85. Warum finde ich den so unterhaltsam?
  86. Finde ich ihn vielleicht so unterhaltsam, weil er offensichtlich nicht der Hellste ist?
  87. Ist er vielleicht gar nicht so dumm, sondern kann einfach nicht so gut Deutsch?
  88. Bin ich ein schlechter Mensch?
  89. Würde ich auch so viel lästern?
  90. Ist das nicht eh alles gescripted?
  91. Wenn das alles gescripted ist, warum halten sich die Kandidaten daran, wenn es sie schlecht darstellt?
  92. Was passiert, wenn man sich nicht an das Script hält?
  93. Ist es wirklich so schlimm zwei Wochen nur Reis und Bohnen zu essen?
  94. Wie viel würde ich wohl abnehmen?
  95. Reden eigentlich wirklich alle darüber oder scheint es nur so, wegen der medialen Aufmerksamkeit?
  96. Wieso fallen mit ernsthaft 100 Fragen dazu ein?
  97. Ist es moralisch verwerflich eine Idee von Jan Böhmermann zu klauen?
  98. Ist es moralisch verwerflich eine Idee von Jan Böhmermann zu klauen, die versucht kritische Fragen zu den Terroranschlägen in Paris zu stellen und sie auf das Dschungelcamp anzuwenden?
  99. Ist das Satire?
  100. Bin ich ein schlechter Mensch?

Bild: flickr // David Evers // (CC BY 2.0)

Track zum Text:

 

Post vom Müssiggang Magazin

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an

Folge mir

Gerrit Seebald

Gerrit ist erst 26 und hat schon als Praktikant bei der deutschen Botschaft in Vanuatu gearbeitet. Seitdem er 20 ist, veröffentlicht er regelmäßig als freier Mitarbeiter Artikel bei verschiedenen Onlinemedien. Außerdem ist er hochschulpolitisch aktiv, weil er meint, genau dort sei der Ort, den Nahostkonflikt zu lösen. Wenn er groß ist, möchte er einmal Verteidigungsminister werden oder Politikern naive Fragen stellen.

…..NOT! Naja, vielleicht das mit dem Verteidigungsminister schon.
Folge mir

Kommentar hinzufügen