Die seltsame Magie des Après-Ski

„Kein Bier vor vier“ – dieser etwas vulgäre Spruch ist semantisch ganz interessant, weil er oberflächlich eine gesellschaftliche Restriktion ausspricht, damit aber etwas rechtfertigt, von …

Espressobeobachtungen

Man sitzt dann dort und spitzt seinen Bleistift an und es passiert nichts, weil ja nie was passiert, wenn man darauf wartet, dass jetzt endlich …